AUDIO-CDS
VIDEO-DVDS
LIVE-REPORTS
BOOKS/MAGS
DOKUS/FILME
INTERVIEWS
NEWS | ARTICLES | COMMUNITY | LINKS | CONTACT
 
rahmen   rahmen
rahmen
02.00.2007 | REVIEW | Album | Mixed Metal | Abandon Hope - The Endless Ride
Bewertung: 8/10 - Hit (Miss Kitty) | Leserbewertung: ?/10
Aufrufe: 2575
rahmen
 

Abandon Hope - The Endless RideMit "The Endless Ride" haben ABANDON HOPE nach ihrem Demo-4-Tracker „Existance“ nun ihr erstes, selbstproduziertes Album fertig gestellt. Extrapunkte gibt’s schon mal für das fette Digipack in dem die CD geschickt wurde! Als ich diese CD einlegte war ich sehr positiv überrascht. Ich war zwar sehr gespannt was mich da erwartete aber mit so einer guten Scheibe hätte ich nicht gerechnet. Zwar erinnert die Stimme zum Teil sehr an LIFE OF AGONY-Sänger Keith Caputo, die Riffs teilweise an PANTERA und in Songs wie „The Sad, The Damned, The Dead“ sogar an MACHINE HEAD, aber dennoch schafft es diese Band innovativ und nicht katigorisierbar zu klingen. Bei „Lost but not forgotten“ zum Beispiel, einer Hommage an den verstorbenen PANTERA-Gitarristen Dimebag Darrel, zeigt sich die Band von der harten Seite. Was noch sehr für ABANDON HOPE spricht ist der sehr variable und cleane Gesang. Die Produktion kann absolut mit normalen Veröffentlichungen mithalten. Also, einfach mal in die Songs reinhören (Bandpage) oder gleich für läppische 10 Euro ordern, denn schon nach dem ersten Durchlauf wird klar, man will mehr von diesem Groove! Mehr von diesen stonig-tief gestimmten Gitarren! Mehr von ABANDON HOPE!

CLICK + BUY + SUPPORT US

 
rahmen   rahmen
rahmen   rahmen
rahmen
Leserbewertungen
rahmen
 

Gib hier Deine Bewertung ab!

Noch keine Leserbewertung vorhanden!

 
rahmen   rahmen

Festival-Tipps:

Brutal Assault

Obscene Extreme

Unsere Kaufempfehlung:

Centurions Ghost - A Sign Of Things To Come
Centurions Ghost "A Sign Of Things To Come"

Neueste Rezensionen:

Way of Darkness
"2009" (9/10)

Kill The Client
"Cleptocracy" (7/10)

Thornium
" Mushroom Clouds and Dusk" (8/10)

Unholy Matrimony
"Croire Decroitre" (4/10)

Flesh made Sin
"The Aftermath of Amen" (7/10)

The Cleansing
"Poisoned Legacy" (8/10)

Expulsion
"Wasteworld" (8/10)

Antagony
"Days Of Night" (7/10)

Stillbirth
"Plakative Aggressionen" (3/10)

Sound Of Detestation
"Sound Of Detestation" (7/10)

Broken Gravestones
"Promo 09" (9/10)

HUMAN CARNAGE
"Feast Of Blood" (7/10)

Neueste Interviews:

Skinless
"Noah about the past and present"

Embrace Damnation
"Glory Of A New Darkness"

Burial Ritual
"Tower Of Silence"

Jungle Rot
"Back in warbusiness"

Neueste Leserbewertungen:

" Bloodyssey 1994 - 2003 "
Brilliant!...(10/10)

" Butcher the Weak "
Stinkelangweilig dieser "Slam"-Death Mist - kennst du einen Song kennst du alle. Hier pass...(3/10)

" Combat Area "
Haha....der "neue" sänger war der alte....nämlich ich. aber danke für das kompliment!...(10/10)

 

 
  V.2008 | NO FUCKING COPYRIGHT | THE COMPULSORY DISCLAIMER | VISITS SINCE 08/2005: