AUDIO-CDS
VIDEO-DVDS
LIVE-REPORTS
BOOKS/MAGS
DOKUS/FILME
INTERVIEWS
NEWS | ARTICLES | COMMUNITY | LINKS | CONTACT
 
rahmen   rahmen
rahmen
08.00.2009 | REVIEW | Mcd | Death Metal | HUMAN CARNAGE - Feast Of Blood
Bewertung: 7/10 (Jupp) | Leserbewertung: ?/10
Aufrufe: 4733
rahmen
 

HUMAN CARNAGE - Feast Of BloodDie Kanadier von HUMAN CARNAGE stellen mit “Feast Of Darkness” ihre aktuelle Ep vor, die sich an klassischem Death Metal Vorbildern orientiert. Vornehmlich auf Hochgeschwindigkeit getrimmt, sind die 4 Songs professionell eingehämmert. Zudem sind die Strukturen sehr komplex, was von gehobenem spielerischem Niveau zeugt. Melodie und kurze klassischen Solos bleiben auch nicht außen vor und zusätzlich wird in 2 Tonlagen gesungen, wahlweise nacheinander oder parallel. Die Gitarrenriffs sind relativ prägnant und recht thrashig ausgerichtet, etwa wie bei MALEVOLENT CREATION. Wem so was also gefällt und zudem mit VADER oder auch VITAL REMAINS klarkommt, der kann diese Mcd bedenkenlos mitnehmen. Auch HUMAN CARNAGE erfinden das Rad natürlich nicht neu, haben aber hörbar Spaß an dem was sie da machen und das reicht allemal aus um die Nackenwirbel massiv zu belasten Die Produktion geht auch in Ordnung, hätte vielleicht etwas mehr Pfeffer vertragen können ist aber sonst ganz sauber. Veröffentlicht wurde auf dem fix selbst gegründeten Label Stabwound Industries, da die Aufnahmen scheinbar keiner haben wollte, vielleicht auch die Konditionen schlecht waren, was weiß ich. Gute Eigeninitiative letztendlich, denn die Songs auf die lange Bank zu schieben, wäre schade gewesen. Stabwound Industries: http://www.myspace.com/stabwoundindustries

CLICK + BUY + SUPPORT US

 
rahmen   rahmen
rahmen   rahmen
rahmen
Leserbewertungen
rahmen
 

Gib hier Deine Bewertung ab!

Noch keine Leserbewertung vorhanden!

 
rahmen   rahmen

Festival-Tipps:

Brutal Assault

Obscene Extreme

Unsere Kaufempfehlung:

Kathaarsys - Portrait Of Wind And Sorrow
Kathaarsys "Portrait Of Wind And Sorrow"

Neueste Rezensionen:

Way of Darkness
"2009" (9/10)

Kill The Client
"Cleptocracy" (7/10)

Thornium
" Mushroom Clouds and Dusk" (8/10)

Unholy Matrimony
"Croire Decroitre" (4/10)

Flesh made Sin
"The Aftermath of Amen" (7/10)

The Cleansing
"Poisoned Legacy" (8/10)

Expulsion
"Wasteworld" (8/10)

Antagony
"Days Of Night" (7/10)

Stillbirth
"Plakative Aggressionen" (3/10)

Sound Of Detestation
"Sound Of Detestation" (7/10)

Broken Gravestones
"Promo 09" (9/10)

HUMAN CARNAGE
"Feast Of Blood" (7/10)

Neueste Interviews:

Skinless
"Noah about the past and present"

Embrace Damnation
"Glory Of A New Darkness"

Burial Ritual
"Tower Of Silence"

Jungle Rot
"Back in warbusiness"

Neueste Leserbewertungen:

" Bloodyssey 1994 - 2003 "
Brilliant!...(10/10)

" Butcher the Weak "
Stinkelangweilig dieser "Slam"-Death Mist - kennst du einen Song kennst du alle. Hier pass...(3/10)

" Combat Area "
Haha....der "neue" sänger war der alte....nämlich ich. aber danke für das kompliment!...(10/10)

 

 
  V.2008 | NO FUCKING COPYRIGHT | THE COMPULSORY DISCLAIMER | VISITS SINCE 08/2005: